Mauritiushaus Niederndodeleben

Eine Welt-Regionalpromotor

 

Matthias Bilz

Seit August 2017 arbeitet Matthias Bilz im Mauritiushaus Niederndodeleben als Eine Welt-Regionalpromotor und ist Teil des Eine Welt-Netzwerkes Sachsen-Anhalt. Er studierte in Magdeburg das Fach Sozialwissenschaften und absolvierte sein Masterstudium der Friedensforschung und Internationalen Politik in Tübingen. 

Als Eine Welt-Regionalpromotor für das nördliche Sachsen-Anhalt strebt Matthias Bilz die Förderung, Weiterentwicklung und Verbreitung von Eine Welt-Arbeit in der Region Magdeburg und Umland sowie in den Landkreisen Börde, Stendal und Altmarkkreis Salzwedel an. Dabei vernetzt er entwicklungs- und umweltpolitisch aktive Akteur*innen in der Region und unterstützt bestehende Netzwerke lokaler Eine Welt-Initiativen.


Durch die gemeinsame Organisation von entwicklungspolitischen Veranstaltungen und Aktionen im nördlichen Sachsen-Anhalt möchte er mit den regionalen Akteur*innen zudem die Themen der Eine Welt-Arbeit breiter in der Öffentlichkeit verankern und das öffentliche Bewusstsein für verschiedene Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung sensibilisieren.

Außerdem setzt sich Matthias Bilz für faire bzw. sozial- und umweltverträgliche Beschaffungsmaßnahmen in Kommunen und Kirchengemeinden ein und engagiert sich in der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Magdeburg.


Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 039204 / 863048

E-Mail: promotor(at)mauritiushaus.de

 

www.einewelt-promotorinnen.de